Maßgeschneiderte Weiterbildung für Ihr Unternehmen.

 

IMG_1467.jpg

Gesunde Selbstführung

Jede Führungskraft und genauso jeder Mitarbeiter hat die Verantwortung, sich selbst auf eine förderliche Weise zu führen. Heute mehr denn je.

Das gilt für große Konzerne ebenso wie für kleine Unternehmen. Gesunde Selbstführung stärkt den Einzelnen, fördert positive Beziehungen am Arbeitsplatz und dient letzten Endes der gesamten Organisation: Der Krankenstand sinkt, die Produktivität steigt.

Beispiel für Ihr individuelles Angebot:

Tages-Workshop

"Sich selbst regulieren und gesund führen"

Inhalt: Wie Sie Ihre Emotionsregler finden und steuern lernen und dabei den Körper als Wissensinstanz nutzen

Sprechen Sie uns an, wir entwickeln gern mit Ihnen Ihr passendes Angebot.

Es werden handfeste und konkrete Maßnahmen und Vorgehensweisen erarbeitet, die schnell im beruflichen Alltag umsetzbar und nachhaltig sind.
— Daniel P. Bellmont, Rotkreuz (CH), Development Lead RMD, Roche Diagnostics Ltd
IMG_1476.jpg

Gesunde Führung

Mitarbeiter sind dann gesund und leistungsbereit und -fähig, wenn die Unternehmens- und Führungskultur stimmt. Dazu gehört

  • ein wertschätzender Umgang

  • wertvoll zu sein für das Unternehmen

  • Zugehörigkeit und Autonomie

  • Sicherheit und Veränderung

Mitarbeiter werden produktiver, wenn diese Bedürfnisse angemessen berücksichtigt werden.

Beispiel für Ihr individuelles Angebot:

1,5-Tages-Workshop

"Mitarbeiter gesund führen"

Inhalt: Wie Sie die Bedürfnisse und Stärken Ihrer Mitarbeiter wahrnehmen, wertschätzen und damit gemeinsam zieldienlich arbeiten

Sprechen Sie uns an, wir entwickeln gern mit Ihnen Ihr passendes Angebot.

Sehen Sie dazu auch den Artikel von Günther Höhfeld in managerSeminare 12/17:

corporate health: Herzgerechtes führen managerseminare 12/17

corporate health: Herzgerechtes führen managerseminare 12/17

glockenblume2.jpg

Psychische Belastungen und Resilienz

Extreme und krisenhafte Situationen können Führungskraft wie Mitarbeiter bis zum Äußersten fordern. Bisherige Mittel greifen nicht mehr, frühere nicht förderliche Muster im Denken, Fühlen und Handeln schlagen durch.

Um wieder ins souveräne Handeln zu kommen, brauchen Menschen leichteren Zugang zu ihren Ressourcen und ein strategisches Ändern der Arbeits- und Beziehungsgestaltung. Das wirkt sich positiv auf die gesamte Unternehmenskultur aus.

Hier dazu unser aktueller Artikel aus managerSeminare 11/18:

Umgang mit Traumata: Wachsen an Widrigkeiten, managerseminare 11/18

Umgang mit Traumata: Wachsen an Widrigkeiten, managerseminare 11/18

Beispiele für Ihr individuelles Angebot:

1. Persönliche Resilienz-Begleitung

  • Halbtages-Workshop alle 14 Tage

  • über 6 Monate

  • für Ihre Führungskräfte

Inhalt:  Wie Ihre Führungskräfte innerlich stärker werden und die Mitarbeiter mitnehmen können

2. Organisationale Resilienz-Begleitung

  • Tages-Workshop einmal im Monat

  • über 9 Monate

  • für Ihre Entscheidungsträger und Führungskräfte

Inhalt: Wie Ihre Organisation widerstandsfähiger wird und wachsen kann

Sprechen Sie uns an, wir entwickeln gern mit Ihnen Ihr passendes Angebot.